Bestimmungen zum Schutz Personenbezogener Daten

Die vorliegende Politik soll Sie darüber informieren, wie Nyuko a.s.b.l. (im Folgenden « Nyuko ») personenbezogene Daten zu Ihrer Person (im Folgenden « personenbezogene Daten ») in Übereinstimmung mit den Regelungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (im Folgenden « DSGVO ») verarbeitet.

Name des Datenverantwortlichen

Nyuko, gegründet als Luxemburgisches Verein ohne Gewinnzweck (association sans but lucratif) mit Sitz in 14, rue Erasme, L-1468 Luxemburg ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten verantwortlich.

Kategorien verarbeiteter personenbezogener Daten

Nyuko sammelt nur personenbezogene Daten die Sie freiwillig auf seine Website zur Verfügung gestellt haben, um ein Informationsanfrageformular zu senden oder um sich am Newsletter anzumelden.

Insofern verarbeitet Nyuko hauptsächlich Identifizierungs- und Kontaktdaten (wie Vorname, Name, E-Mail-Adresse, usw.). Alle Daten werden von Nyuko mit Vertraulichkeit behandelt, ohne dass diese Daten personenbezogen sind.

Nyuko achtet in jedem Fall darauf, dass ausschließlich Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden, die für die Verfolgung der genannten Zwecke angemessen und erheblich sind.

Verarbeitungszwecke

Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgen auf folgender Grundlage :

  • zukünftige Unternehmer begleiten. Die Programmteilnehmer schließen einen Vertrag ab, der die neuen Bedingungen des Schutzes von personenbezogener Daten spezifizieren wird;
  • Nyukos Aktivitäten und Nachrichten durch den Newsletter fördern. Wenn die Abonnenten ihre Präferenzen ändern oder sich abbestellen möchten, können Sie sich auf die Anweisungen im Newsletter berufen;
  • mit den Website-Besucher kommunizieren und ihnen Angaben senden;
  • Auskunfts- und Berichtigungsanträge und alle andere Anfrangen bearbeiten;
  • Beschwerden und Streitigkeiten bearbeiten;
  • die Nutzererfahrung verbessern.

Die Behandlung der persönlichen Daten is notwendig damit Nyuko die verlangten Dienstleistungen zu Ihnen bringen kann und damit Nyuko seine Aufgaben in der Interesse der Öffentlichkeit ausüben kann.  Diese Zwecke bilden die geeignete Rechtsgrundlagen auf dem Nyuko personenbezogener Daten verarbeitet. Für den Newsletter ist die Verarbeitung der Daten auf die Zustimmung der Nutzer begründet.

Übermittlung verarbeiteter personenbezogener Daten 

Die personenbezogenen Daten werden intern von den dazu ordnungsgemäß ermächtigten Personen im Rahmen ihrer jeweiligen Kompetenzen verarbeitet.

Um die oben genannten Zwecke zu erfüllen, kann Nyuko die personenbezogenen Daten ausschließlich sofern dies erforderlich ist und vorbehaltlich etwaiger vertraglicher Zusicherungen zum Schutz und zur Wahrung der Vertraulichkeit der Daten an folgende Personen übermitteln: Dienstleister und Subunternehmer, die in ihrem Auftrag Daten verarbeiten (beispielsweise IT Dienstleistern) und institutionellen Partner (hauptsächlich die Handelskammer Luxemburg).

Schutz und Aufbewahrungsdauer der Daten 

Die von Nyuko erhobenen Daten werden von diesem in ihrer Eigenschaft als Datenverantwortlicher unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen verarbeitet.

Nyuko verpflichtet sich, technische und organisatorische Maßnahmen umzusetzen, um den Schutz der personenbezogenen Daten gegen Risiken im Zusammenhang mit der Verwendung von Informationssystemen sicherzustellen. Nyuko beachtet die allgemein akzeptierte Sicherheitbranchenstandards um den Schutz der personenbezogener Daten zu erleichtern. Allerdings, es gibt jedoch keine Internet-Übertragungsmethode oder elektronische Speichermethode, die vollständige Sicherheit bietet.

Nyuko speichert personenbezogene Daten so lange wie dies zur Einhaltung der für ihn geltenden gesetzlichen Bestimmungen und Vorschriften nötig ist auf oder so lange er diese benötigt, um sicherzustellen, dass die Zwecke, zu denen sie gesammelt wurden, erfüllt wurden.

Ihre Rechte

Sie haben ein Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, ein Recht auf Berichtigung bei Fehlern in Ihren personenbezogenen Daten und, sofern Sie wichtige und legitime Gründe im Sinne der DSGVO nachweisen können, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Recht auf Widerspruch gegen die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten.

Seit dem 25. Mai 2018 haben Sie im Übrigen auch ein Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie sich an Nyuko wenden : info@nyuko.lu.

Außerdem können Sie jederzeit eine Beschwerde wegen Verstoßes gegen die DSGVO bei der Commission Nationale pour la Protection des Données (CNPD) einreichen.

Cookies

Die Website von Nyuko verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die von den besuchten Websites auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Sie werden häufig verwendet, um Internetseiten effizienter zu machen und dem Eigentümer der Website Informationen zu liefern.

Im Allgemeinen werden die Cookies auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert. Nyuko verwendet die über Cookies gesammelten Informationen, um die Effizienz seiner Website zu beurteilen. Anhand der über Cookies gesammelten Informationen kann er bestimmen, welche Bereiche seiner Website am häufigsten besucht werden und welche Probleme die Nutzer möglicherweise beim Aufrufen der Website haben. Mit diesen Informationen kann Nyuko Ihr Surferlebnis auf der Website verbessern, zusätzliche Funktionen und Informationen anbieten sowie Zugangsprobleme beheben.

Nyuko arbeitet mit externen Dienstleistern zusammen, die ihn dabei unterstützen, die Nutzung der Website besser zu verstehen und die Cookies auf der Festplatte Ihres Computers speichern können.

Wenn Sie die Verwendung von Cookies vermeiden wollen, können Sie die Cookies in Ihrem Browser oder auf Ihrem Gerät deaktivieren. Mit der Nutzung der Website von Nyuko über einen Browser, der für die Annahme von Cookies eingestellt ist, stimmen Sie den Cookies von Nyuko und Dritter zu.