Der Hauptunterschied
Erstens, ich treffe Entscheidungen und ich stehe dahinter und das ist ein Luxus und ein Komfort. Die Tatsache nach seiner Art und Weise zu arbeiten. Und ja! Das ist wirklich, was ich an meiner Situation am liebsten mag.

Worauf Wert legen
Das ist die enorme Bedeutung, sich selbst weiterzubilden. Als Angestellter leistest du deine Stunden und du tust natürlich dein Bestes! Aber wenn du erstmal auf dich allein gestellt bist, wirst du feststellen, dass du ein Fünftel deiner Zeit damit verbringst, dich weiterzubilden und  alles was du über verschiedene Themen findest, zu verschlingen um immer zu versuchen (und das ist eine Herausforderung, dich ich mir selbst immer gestellt habe ) etwas nicht erst beim Treffen mit einem Kunden zu erfahren.

Dem Kunden gegenüber
Das ist das Recht, Nein zu sagen. Und sogar die Pflicht Nein zu sagen. Als Selbstständiger stellst du fest, dass der Kunde letztendlich doch nicht der König ist!  Und gerade weil dein Kunde zu dir kommt, hat er es nötig, dass du ihm Nein sagst. Dass du Nein zu seiner Problematik sagst, zu den Herausforderungen, die er auf den Tisch bringen wird und zu den Ideen, die er mitbringt, die nicht immer die besten sind… Das heißt natürlich nicht, dass man immer Nein sagen muss, aber… diese Fähigkeit Nein zu sagen, macht wirkliche einen Unterschied und ist besonders eine gute Methode, sich von den anderen abzuheben.

Die Zeiteinteilung
Die Einteilung deiner Zeit und die Organisation deines Privatlebens, das ist etwas, was man währenddessen lernt. Das ist nicht selbstverständlich. Aber eins habe ich gelernt und das ist, wenn man sich dazu zwingt 9-10 Stunden am Tag zu arbeiten, dann zwingt man sich auch dazu, effizienter zu arbeiten. Die Idee der Zeiteinteilung in der Selbstständigkeit ist wirklich dass du arbeitest. Vielleicht mehr als als Angestellter, aber du gewinnst die Kontrolle über deine Zeiteinteilung zurück. Also, auch wenn ich manchmal Sonntags Nachmittags arbeite, erlaubt mir das zum Beispiel Montags Nachmittags, wenn ich in meinem Privatleben etwas anderes vorhabe, mir die Zeit dafür zu nehmen.

Sich organisieren
Das ist eine Frage der Priorisierung und zu unterscheiden, was dringend ist, was wichtig ist, was wichtig und dringend ist, und allem anderen. Andererseits haben auch alle meine Kunden meine Telefonnummer und wenn etwas wirklich dringend ist also ein Element, was wichtig und dringend ist, können sie mich anrufen. Und da lässt man dann alles andere liegen und versucht den Brand zu löschen.