Die gewinnbringendste Aktivität
In meinem Unternehmen biete ich 1-zu-1 Coaching an, ich halte Vorträge und mache Gruppentrainings, entweder als Teambuildings oder als Mastermind-Gruppen. Und für mich sind diese drei sehr eng miteinander verbunden. Zurzeit sind es die 1-zu-1 Kunden. Wie auch immer, die Arbeit mit Unternehmen bringt viel größere Summen ein, aber diese verteilen sich über längere Perioden. Also ja, das meiste Geld verdiene ich mit 1-zu-1 Kunden.

Kunden finden
Am Anfang habe ich alte Netzwerke reaktiviert und den Leuten erzählt, was ich mache. Das hat mir überhaupt nicht gefallen. Heute kommen die meisten meiner Kunden über Empfehlungen. Ich mache immer noch Events, zu denen ich Leute einlade und Ihnen erkläre, wie es ist, mit mir zu arbeiten. Und dann bin ich sehr zielstrebig in der Art, wie ich Beziehungen aufbaue, indem ich versuche, einen Mehrwert zu schaffen, zuerst zu helfen.

Mit Unternehmen arbeiten
Dort ist mehr Geld. Sie investieren für eine größere Anzahl Personen über einen längeren Zeitraum. Ein Nachteil, den ich nicht kannte als ich mein Unternehmen startete und der mich fast verrückt gemacht hat. Ich wusste es nicht und es hat lange gedauert, bis ich verstanden habe, dass das ganz normal ist: Ihre Entscheidungsprozesse sind langsam, sehr langsam – viel zu langsam für mich. Aber wenn du schnelles Geld haben möchtest, musst du dich auf individuelle Kunden konzentrieren. Denn sie könne heute Ja sagen. Und du kannst heute anfangen. Sie können sogar heute bezahlen.

Wie viele Kunden?
Als ich angefangen habe, mit 1-zu-1 Kunden zu arbeiten, Habe ich nicht darüber nachgedacht, wie viele Kunden ich haben sollte oder wie viele Kunden ich haben wollte? Ich war nur auf der Suche nach Kunden… Wie das Krümelmonster… Je mehr desto besser. Aber heute, mein Sweet Spot, meine magische Zahl, die ich nicht überschreiten möchte, ist 10. 10 1-zu-1 Kunden.

Tipps zu digitalen Werkzeugen
Einige meiner Favoriten sind Canva (Canva.com) um Visuals zu erstellen. Ich liebe es. Eventbrite – eine tolle Plattform um deine Events zu veröffentlichen, egal ob sie gratis sind oder nicht: Alles ist dort enthalten. Ich glaube PayPal ist eine gute Option. Das war eine große Frage für mich. Wie werde ich bezahlt? Welchen Kanal nutzen, um das Geld vom Kunden zu bekommen? Alles was die Geschäftsabläufe vereinfacht… das nehme ich.